31.12.2012 Tarif OPEN gibt den Ton an ..... schon seit Jahren
  Wertentwicklung in 5 Jahren (bis zum 31.12.2012) - Informationsblatt
   
30.12.2011 Tarif OPEN gibt den Ton an ... schon seit Jahren
  Depots vs. Benchmarks in 9 Jahren (bis zum 30.12.2011) - Informationsblatt
   
18.06.2009 Tarif OPEN gibt den Ton an ... schon seit Jahren
  Wertentwicklung in 3 Jahren (bis zum 30.06.2006) - Informationsblatt
   
27.03.2007 Aktives Management 2005
  Man weiß seit langem, daß die meisten Einzelfonds schlechter als ihr Index sind. Laut Ratingagentur Morning Star schafften es in drei Jahren ca. 31%, in fünf Jahren etwa 23% und in zehn Jahren nur 8%.
   
19.04.2006 Out of the dark
  Aktienorientierte Depotklassen
Wertentwicklung vom 31.10.2004 - 31.10.2005
   
24.02.2006 Tarif OPEN gibt den Ton an ..... schon seit Jahren
  Wertentwicklung in drei Jahren (bis zum 31.12.05) - Informationsblatt
   
24.02.2006 Tarif OPEN gibt den Ton an ..... schon seit Jahren
  Wertentwicklung in einem Jahr (2004) - Informationsblatt
   
03.02.2006 Preisausschreiben: Automobiles Rätsel ...
  Über die enorme Anzahl von Downloads der Präsentation "Basisvorsorge" haben wir uns sehr gefreut.
   
03.02.2006 Tarif OPEN gibt den Ton an...
  Performancevergleich (3 Jahre per 31.10.2005)
   
29.04.2005 Out of the dark
  Aktienorientierte Depotklassen
Wertentwicklung vom 31.12.2003 - 31.12.2004
   
19.10.2004 Out of the dark
  Aktienorientierte Depotklassen
Wertentwicklung vom 30.07.2003 - 30.07.2004
   
13.07.2004 Wieso?
  Am 11. Juni 2004 hat der Bundesrat das Alterseinkünftegesetz gebilligt, was den Wegfall des Steuerprivilegs der Lebensversicherungen für Neuverträge ab dem 01.01.05 bedeutet.
   
23.06.2004 Sparplan oder Fondspolice?
  Es gibt Diskussionen, die immer wieder aufflammen und offenbar niemals endgültig entschieden werden. Fondspolice oder Fondssparplan? Was ist günstiger für den Anleger?
   
14.06.2004 Nicht ausgrenzen, mit einschließen
  Nicht der risikofreudige Kunde, sondern der konservative Anleger wird zum Problemfall für den Makler. Wie kann man diesen zufriedenstellen und auch ihm ein vernünftiges Angebot unterbreiten, damit er in den letzten Tagen der Steuerfreiheit ein passendes Produkt als Instrument der Altervorsorge findet?
   
07.06.2004 Mit 66 Jahren fängt das Leben an!
  Der absolut und prozentual wachsende Anteil von Personen im Rentenalter stellt ein ernstzunehmendes gesellschaftspolitisches Problem dar, an dessen Lösung die Politiker zunehmend scheitern.
   
09.02.2004 The best
  Bei der Konstruktion der masterway Investmentpolice wurden alle für den Kunden und den Makler wichtigen Faktoren in Betracht gezogen.
   
27.10.2003 Steuerfreie Vermögensverwaltung
  Die dramatische Entwicklung im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung, der GRV, wird die unabhängigen Makler in den kommenden Jahren vor völlig neue Herausforderungen stellen.
   
19.10.2004 Performancevergleich der aktienfondsorientierten Depots
  Aktienorientierte Depotklassen
Wertentwicklung vom 30.04.2003 - 30.04.2004
   
23.06.2004 Das Ende einer Ära
Die klassische kapitalbildende Lebensversicherung, KLV war in Deutschland jahrzehntelang als Instrument der Altersvorsorge sehr beliebt.
 
17.06.2004 Aktienorientierte Depotklassen
Wertentwicklung in 1 Jahr - beta & globalway geben den Ton an 
Wertentwicklung in 5 Jahren - Das Depot beta gibt den Ton an
 
30.10.2003 Out of the dark
Alles deutet darauf hin, daß die lange, dreijährige Phase der Kursrückgänge endlich beendet und ein Licht in der Dunkelheit zu sehen ist.
 
24.10.2003 Der Zug fährt ab...
Die positive Entwicklung der Märkte
in der letzten Zeit beflügelt die Phantasie der Anleger und lenkt ihr Augenmerk wieder verstärkt auf die Aktien und Aktienfonds. 
Die Erinnerungen an die schwierigen und manchmal sehr unangenehmen Erfahrungen der letzten drei Jahre verlieren langsam ihre Intensität und werden zunehmend durch einen neuen Optimismus ersetzt. 
 
22.05.2003 Der Faktor Zeit
Der langanhaltende Kursverfall hat zwar auf der einen Seite dazu geführt, dass in der letzten Zeit das Vermögen von vielen Anlegern deutlich zusammengeschmolzen ist. Auf der anderen Seite haben sich jedoch aufgrund der laufenden Bereinigung des Marktes völlig neue Chancen und Perspektiven aufgetan.
 
26.09.2002 Die richtige Partnerwahl
Manche Versicherungsgesellschaften geraten massiv unter Druck


Standort:
ServiceNewsarchiv